Pressemitteilungen

Stadt und Landkreis beziehen gemeinsam Position –
Stadtbahn-Perspektive für die ganze Region Regensburg

Um auf die Herausforderungen des zunehmenden Verkehrsaufkommens in Stadt und Landkreis reagieren und die Ziele zum Klimaschutz erreichen zu können, hat sich die Stadt Regensburg in 2018 entschlossen, ein höherwertiges ÖPNV-System in Form einer Stadtbahn zu errichten. Der Landkreis ist in die Planungen involviert. Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer und Landrätin Tanja Schweiger haben nun ein Positionspapier abgestimmt, das die bisherigen Anstrengungen und Zielsetzungen konzentriert. Gemeinsam erklärtes Ziel ist es, den Umweltverbund deutlich zu stärken.
Zur Pressemitteilung

Stadtbahn Regensburg –
Masterplaner beginnen mit der Stadtbahn-Planung

Die konkreten Planungen für die zwei Stadtbahn-Linien in Regensburg haben begonnen. Nach einem europaweiten Vergabeverfahren erhielt die Bewerbergemeinschaft Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft mbH (Nürnberg) und Mailänder Consult GmbH (Karlsruhe) den Zuschlag: „Ich freue mich sehr, dass wir für dieses wichtige Verkehrsinfrastrukturprojekt eine so renommierte Planungsgemeinschaft gewinnen konnten. Die Planungsbüros werden das ‚Projekt Stadtbahn‘ anhand konkreter Pläne zu der Trasse, den Haltestellen und der Umgestaltung der Straßenkorridore auch für unsere Bürgerinnen und Bürger greifbar machen.
Zur Pressemitteilung

Moderner Stadtverkehr

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erfolgsmodell Luxtram:
Der Blick nach Luxemburg kann sich auch für Regensburg lohnen

Am 30. Juni 2021 fand die Mobilitätskonferenz „Moderner Stadtverkehr“ in Regensburg statt. Veranstalter, Bernd Reuß aus Kopenhagen/Dänemark, kam mit dieser international besuchten Konferenz ganz bewusst in die Domstadt, da hier neue Verkehrskonzepte – insbesondere ein modernes Stadtbahnsystem – umgesetzt werden sollen. Wie die erfolgreiche Einführung einer Stadtbahn gelingt, zeigte der Vortrag des Aufsichtsratsvorsitzenden der „Luxtram“, Frank Vansteenkiste, am Beispiel Luxemburg.

Mobilität für die Zukunft

Die Stadtbahn Regensburg präsentiert sich im Rahmen der Regensburger Nachhaltigkeitswoche 2021

Als eines der im Leitbild für Energie und Klima der Stadt Regensburg definierten Leitprojekte soll die Stadtbahn Regensburg maßgeblich zu einer Reduzierung der Co2-Emissionen und somit zu einer »Verkehrswende« hin zu einer nachhaltigeren und klimafreundlichen Mobilität beitragen. Thomas Feig, Leiter des Amtes für Stadtbahnneubau, informiert Interessierte über das bedeutendste Verkehrsinfrastrukturprojekt für die Stadt Regensburg in den kommenden Jahren und gibt Einblicke in den Planungsprozess dieses leistungsfähigen und barrierefreien Verkehrsmittels, das die Mobilität in Regensburg zukunftsorientiert gestalten soll.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Themenwochen „Mobilität“ des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Vorstellung des Projekts „Stadtbahn Regensburg“ auf der städtischen Facebook-Seite

Von 12. bis 25. April 2021 veranstaltet das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie mit dem Team Energiewende Bayern und seinen Partnern die Themenwochen „Mobilität“, an welchen sich auch die Stadt Regensburg beteiligt. Als herausragendes Verkehrsinfrastrukturprojekt für Regensburg in den kommenden Jahren stellt die Stadt das Projekt „Stadtbahn Regensburg“ am 15. April 2021 im Rahmen dieser Mobilitätswochen auf der städtischen Facebook-Seite unter www.facebook.com/regensburg.de vor.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×